Lunden in Holstein

ist Seydas Partnergemeinde, zu der es vielfältige freundschaftliche Kontakte gibt.

So besuchen sich die Feuerwehren regelmäßig, zu den großen Festen des Jahres reisen Delegationen hin und her.

Lunden hat bei der Ausbildung von Fachkräften für die Verwaltung mitgewirkt, auch für die Stadtentwicklung wurde einiges getan. In Seyda gibt es seit 1998 eine "Lundener Straße", die durch Bürgermeister Karl-Heinz Benesch eingeweiht wurde.

Unter „Seydaaktuell“  kann man auch „Neues aus Lunden“ erfahren, in einem extra Link dort.

Zur Homepage von Lunden: Hier!

"Die Partnerschaft zu unserer Partnerschaft Lunden ist ein Beispiel, wie wir unterschiedliche Probleme zwischen Ost und West sehen und bewältigen. Gut ist, daß diese Partnerschaft an Breite gewonnen hat."

Bürgermeister Benesch bei seiner letzten Rede zum Volkstrauertag 1999.