Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.

Von Paulus.

Enthält Worte, die erklärt werden müssen: "Geist Gottes" und "Gottes Kinder".

"Die von Gott bewegt, angerührt sind, die ihr Ohr und ihr Herz öffnen für Gottes Wort, nicht nur an sich denken, nicht nur in ihren Kreisen bleiben, nicht nur in ihrem eigenen Sinn handeln, sondern Zutrauen zu Gott haben"

Aufforderung, Jesus zu folgen...

Paulus hat Ruderschiffe vor Augen: da mühen sich die Sklaven ab, um das Schiff zu bewegen. Dann gibt es Segelschiffe: die setzen die Segel, und der Wind bewegt sie. Im Glauben sein, heißt: die Segel in den Wind setzen, erwarten, dass Gottes Geist wirkt. (Im Griechischen: Wind = Geist, dasselbe Wort).

Die sind Gottes Kinder - gehören zu Gott (nicht erst noch werden, sondern sind).

Zurück!